Schüler- und Elternvertretung

Die Schüler wirken bei der Gestaltung und Organisation der schulischen Bildung und Erziehung auf schulischer Ebene durch die Schülerversammlung, den Klassensprecher, den Schülerrat und den Schülersprecher mit. Im Rahmen der Schülermitwirkung soll allen Schülern die Möglichkeit gegeben werden, das Leben und den Unterricht in ihrer Schule ihrem Alter und ihrer Verantwortungsfähigkeit entsprechend mitzugestalten. Die Schüler können sich dabei von dem Schulleiter, von den Lehrern, von den Eltern oder von einem von ihnen gewählten Vertrauenslehrer unterstützen und beraten lassen.

Zu den Aufgaben des Schülerrats gehören:

– die Wahrnehmung der Interessen der Schüler bei der Gestaltung der Bildungs- und Erziehungsarbeit der Schule,
– die Förderung der Interessen der Schüler,
– die Durchführung gemeinsamer Veranstaltungen,
– die Mithilfe bei der Lösung von Konflikten.

Der Schülerrat wählt zu Beginn seiner Amtsperiode für die Dauer von zwei Schuljahren den Schülersprecher und mehrere Stellvertreter aus seiner Mitte, sowie die Schülervertreter in der Schulkonferenz und den Fachkonferenzen.

Die aktuellen Schülervertreter sind:

Lotta Scheel (Schülersprecherin)

Tim Bayer (Stellv.)

Mitglieder: Ben Luca Borowski, Ashley Dietz

In unserer Steuergruppe arbeiten:

Frau Friedrich, Frau Noack, Frau Geese, Maja Jegminat, Luisa Naber

Elternrat:

Vorsitzender: Herr Valentin

Stellvertreter: Frau Theißen, Frau Schlünz

Weitere Mitglieder: Frau Stramke, Herr Pietruschinski

Schulkonferenz:

Herr Valentin (Vors.)        Frau Noack         Luisa Naber

Frau Schlünz                     Frau Köster         Jessica Werschky

Frau Theißen                     Frau Friedrich

Frau Bliemeister               Frau Halfar         Sarah Tombrock